Bock auf LOK?

photo: "Lokomotive74"

Am Samstag dem 16.10.2021 spielen wir in Leipzig, und hier steht ALLES, was ihr dazu wissen solltet:

Das Bruno-Plache-Stadion ist Heimat des Fußballvereins 1. FC Lokomotive Leipzig. Die Anlage befindet sich im Stadtteil Probstheida in Sichtweite des Völkerschlachtdenkmals.

Das Stadion wurde 1922 eröffnet und fasst inzwischen maximal 12.321 Zuschauer. Die 1932 errichtete Holztribüne ist bis heute in Benutzung. 1949 wurde es nach Arbeitersportfunktionär Bruno Plache benannt, und von den Fans wird es im Allgemeinen nur »Bruno« genannt.

Zur Zeit belegt der 1.FC Lok den 7. Platz. Auf diesem Platz lagen sie auch beim Abbruch der letzten Saison, in der Saison davor wurden sie sogar Erster, schafften aber den Aufstieg nicht.

Zu den Heimspielen kommen 2.000-3.000 Zuschauer, darunter sind auch einige Idioten, aber wie bei allen Großstadtvereinen gibt es auch bei Lok Gruppierungen, die versuchen, sich dagegen zu stellen. Wir hoffen sehr, dass das Spiel in dieser Beziehung ereignislos bleibt.

Hier nun der aktuelle Vergleich. Es ist wohl zu erwarten, dass Leipzig denken könnte, sie hätten leichtes Spiel.
Hehe, wir werden ja sehen… 😸

Die Leipziger rechnen von TAS mit ca. 50 Fans, Banner, Trommel und 5 mittelgroßen Fahnen. Der Gästeblock ist gegenüber der Haupttribüne.

Ältere Fans können, ähnlich wie bei Chemie, Sitzplätze im Heimbereich einnehmen, sofern sie keine Fankleidung tragen und keine Fahnen schwenken etc.

Das hier ist wichtig:
Die EINTRITTSKARTEN (11,00 €) müssen vorab im Internet bestellt werden!

Von Stadion zu Stadion sind es ca 200 km. Mit dem Zug sind es bei einer Gruppenreise ca 32€, doch wir würden gerne wieder einen BUS mieten, dann können wir auch bis ans Stadion ranfahren, von der Strassenbahn sind es ansonsten 10 Minuten Fußweg.

Für den Bus sollten sich mindestens 20 Leute finden, damit wir auf einen Preis < 30€ kommen…

»ALSO TRAGT EUCH HIER EIN!«
(Dabei könnt ihr gleich vorhersagen,
ob ihr auch gegen Eilenburg und Meuselwitz
mitkommen würdet. )

Updates gibt es dann per Mail.!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.